Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Liebe Nutzerinnen und Nutzer unserer Webseite, die folgenden Hinweise dienen dazu, Euch umfassend und transparent über das zu informieren, was bei Nutzung dieser Webseite an Daten gespeichert wird.

Der Hinweis wendet sich an Menschen jeglichen Geschlechts. Die im Text erwähnten Nennungen sowohl der männlichen wie der weiblichen grammatikalischen Form geschieht ausschließlich auf Grund erleichterter Lesbarkeit und es sind selbstverständlich jederzeit und in jedem Zusammenhang Angehörige anderer Geschlechter mitgemeint. 

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten könnt Ihr dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Eure Daten?

An einigen Stellen habt ihr die Möglichkeit, uns persönliche Daten mitzuteilen.

Eure Daten werden zum einen dadurch erhoben, Ihr diese in ein Kontaktformular eingebt.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Ihr unsere Website betretet.

Wofür nutzen wir Eure Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Eures Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte habt Ihr bezüglich eurer Daten?

Ihr habt jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck eurer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihr habt außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz könnt Ihr Euch jederzeit unter der im Impressum und unter datenschutz@polyamory.de an uns wenden. Des Weiteren steht Euch ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Eurer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Eure personenbezogenen Daten selbstverständlich vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Ihr diese Website benutzet, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Ihr persönlich identifiziert werden könnt. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Bei der Verarbeitung Eurer personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der EU-DS-GVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 EU-DS-GVO.

Innerhalb des PAN e.V. stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Eure Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Dazu zählt insbesondere der/die Zuständige für die Mitgliederverwaltung, die Beitragsüberwachung sowie die Personen, die für die Organisation von Veranstaltungen zuständig sind. Diese sind auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der PAN e.V. hat auf den Transport der Daten über das Internet keinen Einfluss. Er übernimmt daher auch keine Gewähr dafür, dass interaktive Vorgänge die Nutzerinnen richtig erreichen. Zudem übernimmt er keine Gewähr dafür, dass der Informationsfluss von und zum PAN e.V. über diese Website nicht von Dritten abgehört oder aufgezeichnet wird. Keine Gewährleistung besteht auch für Störungen, die durch missbräuchliche Verwendung von Benutzername und Kennwort entstehen.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Polyamores Netzwerk e.V.
Alexandra Wagner
Bäckerstr. 38
19348 Perleberg

Telefon: 05105 5817488
E-Mail: datenschutz@polyamory.de

Widerruf Eurer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Eurer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Ihr könnt eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Verein seinen Sitz hat. Dies ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) unter https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihr habt das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Eurer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an euch selbst oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Ihr die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangt, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Ihr an uns als Seitenbetreiber sendet, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennt Ihr daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Euer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Ihr an uns übermittelt, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Ihr habt im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Eure gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Ihr Euch jederzeit unter der im Impressum und unter datenschutz@polyamory.de an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Eurem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Eurem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Eurem Endgerät gespeichert bis Ihr diese löscht. Diese Cookies ermöglichen es uns, Euren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Ihr könnt Euren Browser so einstellen, dass Ihr über das Setzen von Cookies informiert werdet und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Euch erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. 

Lesen der Webseite

Sobald Ihr diese Webseite aufruft, setzt die Webseite einen temporären Session-Cookie auf Eurem Rechner. Leserinnen und Leser, die sich weder anmelden noch die Seite bearbeiten wollen, können diesen Cookie ablehnen. Der Cookie wird am Ender der Browser-Sitzung wieder entfernt. Beim Aufruf der Webseite werden zudem, wie unten aufgeführt, weitere Daten in sogenannten Logfiles gespeichert. Diese Daten sind dabei nicht bestimmten Personen zuzuordnen und werden auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Dein Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Inhalte erstellen und verändern auf der Website

Das Erstellen und Verändern von Inhalten ist nur unter Erstellung eines Benutzeraccounts möglich. In diesem Fall werden folgende Daten vom System für immer gespeichert und können auch von anderen Nutzerinnen eingesehen werden: Datum und Uhrzeit der Erstellung bzw. Bearbeitung, Benutzerinnenname der Autorin, die Zahl der Bearbeitungen und der Inhalt jeder einzelnen Erstellung bzw. Bearbeitung ("Seiten-Versionen"). Die Entfernung von Text löscht diesen nicht dauerhaft. Üblicherweise kann jede im System angemeldete Nutzerin eine vorherige Version eines Textbeitrags einsehen und davon Kenntnis erlangen, was dort vorhanden war. Zudem wird bei Erstellung und Veränderung von Inhalten unter Zuhilfenahme der Logfiles die IP-Adresse einer Benutzerin für eine bestimmte Zeitperiode gespeichert. In dieser Zeit können sie von von Server- und Forumsadministratorinnen, die CheckUser-Zugriff erhalten haben, eingesehen werden. Menschen, die die Website in diesem Sinne nutzen, akzeptieren, dass die oben genannten Daten im Internet verfügbar und von jedermann abrufbar sein können.

Benutzeraccount

Die Nutzung bestimmter Angebote dieser Website (z.B. Erstellung von Beiträgen auf der Website oder im Forum; Anmeldungen zu Veranstaltungen) ist nur möglich, wenn ein Benutzeraccount angelegt ist. Dafür ist mindestens die Angabe eines Benutzer*innennamens notwendig sowie die Angabe einer gültigen Emailadresse. Sowohl der Benutzername als auch die E-Mail-Adresse (etwa durch Freemail-Dienste) kann durch Pseudonyme erfolgen, die nicht den Klarnamen der Nutzer*innen preisgeben. Die E-Mail-Adresse kann jederzeit geändert werden. Darüber hinaus steht es Dir frei, in Deinem Account unter "Persönliche Informationen" weitere Informationen über Dich anzugeben. Bei Registrierung eines Benutzeraccounts stimmst Du zu, dass die von Dir in Deinem Benutzerprofil angegebenen Daten je nach Konfiguration im Internet verfügbar und von jedermann abrufbar sein können. Du willigst darin ein, dass der PAN e.V die Kontaktdaten zur Kommunikation mit Dir verwendet. Zudem willigst Du ein, dass die IP-Adresse zum Zeitpunkt der Erstellung des Benutzeraccounts für eine bestimmte Zeitperiode speichert, während welcher sie von Server- und Websiteadministratoren, eingesehen werden kann. Bei Anmeldung mit dem Benutzer*innenname werden außerdem Cookies gesetzt, um die Voreinstellungen des eingeloggten Zustands aufrecht zu erhalten.

Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst eine von Dir erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 Jedes Benutzerkonto ist durch ein Passwort geschützt. Bitte verwende sichere Passwörter und gehe verantwortungsvoll mit ihnen um!

Kontaktformular

Wenn Ihr uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lasst, werden Eure Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Euch dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Eure Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Eurer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihr könnet diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Euch im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Ihr uns zur Löschung auffordert, Eure Einwilligung zur Speicherung widerruft oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Eurer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Ihr könnt Euch auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Ihr euch registriert habt. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Dich auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst eine von Dir erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Du auf unserer Website registriert bist und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und, wenn Du nicht anonym postest, der von Dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).

Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihr könnt eine von Euch erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das jeweilige Seminar- bzw. Tagungshaus.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Ihr der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Eurer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Plugins und Tools

Content Delivery Networks (CDN)

Unsere Dienste nutzen MaxCDN (BootstrapCDN), ein CDN von NetDNA, LLC (3575 Cahuenga Blvd. West, Suite 330, Los Angeles, CA 90068, USA; „MaxCDN“). CDN bewirken, dass die Ladezeit gängiger Java-Script Bibliotheken und Schriftarten verkürzt wird, weil die Dateien von schnellen, standortnahen oder wenig ausgelasteten Servern übertragen werden. Dabei wird unter anderem Deine IP-Adresse an MaxCDN übertragen. Beide Anbieter betreiben Server in der EU, es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Dein Browser auch auf Server außerhalb der EU zugreift. Die Inhalte unseres Dienstes und die Kommunikation werden nicht über CDN abgewickelt. Um die Ausführung von Java-Script insgesamt zu verhindern, kannst Du in Deinem Browser einen Java-Script-Blocker installieren. Nähere Informationen zum Datenschutz der Anbieter findest Du unter https://www.bootstrapcdn.com/privacy-policy/.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Dein Browser die benötigten Web Fonts in Deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Deinem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Ihr unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Font Awesome

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Fonticons, Inc. bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Dein Browser die benötigten Web Fonts in Deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Fonticons, Inc. aufnehmen. Hierdurch erlangt Fonticons, Inc. Kenntnis darüber, dass über Deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Deinem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Font Awesome findest Du unter https://fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc.: https://fontawesome.com/privacy. 

CleanTalk

Cleantalk ist ein reines Sicherheitsprogramm zum Schutz aller Kontakt- bzw. Registrierungsformulare auf unserer Webseite vor Spam (Spam Filter) und ist momentan das aus unserer Sicht beste Tool dafür. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Der Service ist so eingestellt, dass nur die IP Adresse übermittelt wird. Der Sitz der Firma ist außerhalb der Europäischen Union in 711 S Carson street, suite 4, Carson city, NV, 89701 in USA. Bitte beachte also, dass Deine IP Adresse zur Überprüfung an die Cloud gesendet wird. Sofern der Beitrag nicht als Spam eingestuft wird, erfolgt darüber hinaus keine weitere dauerhafte Speicherung. Die Einhaltung des Datenschutzniveaus wird dabei gewährleistet durch die unternehmerischen Datenschutzvorschriften von Cleantalk. Die Datenschutzerklärung von Clean Talk findest Du hier: https://cleantalk.org/help/CleanTalk-GDPR-Compliance

Solltest Du dies nicht wünschen, kannst Du nur die ohne Registrierung oder Formulareingabe zugänglichen Teile unseres Online-Auftrittes besuchen, jedoch nicht die Teile, die eine Benutzerregistrierung oder Formulareingabe erforderlich machen.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: 24.05.2018