PolyTreff & einiges andere Berlin

PolyTreff

Der PolyTreff besteht seit dem Sommer 2006 und ist eine moderierte Gesprächsrunde, mittlerweile meist nach der „Fishbowl„-Methode. Die Themen, über die wir dabei sprechen, kommen von den Teilnehmern selbst. Zu Beginn gibt es eine kurze Vorstellungsrunde, in der auch die Themen des Abends vorgeschlagen werden; danach sprechen wir jeweils ca. 45 Min. über die zwei der Themen, für die sich die meisten Teilnehmer interessieren, mit einer kleinen Pause dazwischen. Um 21:00 endet diese Runde.

Wo: Im „Lovelite", Haasestraße 1, 10245 Berlin https://www.lovelite-berlin.de/

Anfahrt per ÖPnV:

S-Bahn Ostkreuz oder Tram M13 Wühlischstr./Gärtnerstr.

Wann: Jeden 3. Montag im Monat um 19:00

Termine: Bitte meldet euch unter folgender Mailadresse 0815_traum@web.de , da die Treffen momentan wegen der Pandemiesituation als geschlossene Gesellschaft unter Einhaltung der Hygienemassnahmen stattfinden. Je nach Situation sagen wir die Treffen ab oder begrenzen die Teilnehmer_innenanzahl.

Presse: Da unsere Treffen für viele Teilnehmer auch einen persönlichen, emotionalen Schutzraum bedeuten, finden sie stets ohne Pressebeteiligung statt. Statt dessen organisieren wir auf Nachfrage zusätzliche Treffen, an denen dann diejenigen von uns teilnehmen, die Interesse an Öffentlichkeitsarbeit haben.

 

andere Treffen und Webservices mit verwandten Inhalten

Berlin hat durch seine Nähe zum ZEGG http://www.zegg.de und seine vielfältige alternative, LBGT- und Tantra-Szene eine Reihe von weiteren Anlässen, auf denen das Thema der Polyamorie diskutiert wird, u.a. diese dort:

 

 

Polyamouröser FrauenLesbenTrans-Stammtisch

Austausch über das Stricken an polyamourösen Beziehungsnetzen, so manche Laufmasche und die wunderschönen Muster, die sich ergeben können.
Info und Kontakt: polystammtisch-berlin@gmx.de, mehr Infos unter http://www.diepolytanten.net
Wechselnde Locations jeden 2. Mittwoch im Monat um 20:00

 

 

Liebeskunst-Netzwerk

Das Liebeskunst-Netzwerk wird vor allem von einem Newsletter gebildet, den über 600 Menschen abonniert haben. Diese haben meist Kontakt zum ZEGG gehabt und beschäftigen sich von daher mit Polyamorie, Freier Liebe und Freier Sexualität. Es gibt monatliche Treffen zu einem Brunch am Sonntag und außerdem viele Veranstaltungen der Berliner Szene. Näheres dazu im http://berlin007.de/newsletter/index.html Newsletter; eine Facebookseite gibt es auch.

 

 

ZEGG-Freundeskreis

Dieser Kreis triff sich montags ca. alle 2 Wochen und beschäftigt sich bei Bedarf auch mit Polyamorie, näheres unter http://www.berlin007.de/aktuelles/forum_flyer.jpg – E-Mail: fanihl@snafu.de  Felix

 

 

Poly-Runden mit Christopher

Kostenpflichtige Veranstaltungen von Christopher Gottwald ungefähr alle 2 Wochen: http://www.christopher-gottwald.de/polyrunde/

 

 

Facebook

Berliner Polys finden sich auch bei Facebook in der Gruppe https://www.facebook.com/groups/13642693354/?fref=ts Polyamorists of Berlin

 


Änderungen und Aktualisierungswünsche zu diesem Stammtisch bitte an die Mailadresse stammtische@polyamor.org senden.